In Bayern könnte es am Freitag einen muslimischen CSU-Bürgermeisterkandidaten geben. Im Wahlkreis von MdB Johannes Huber gilt Ozan Iyibas für die Kommunalwahl am 15. März derzeit als wahrscheinlichster Kandidat in Neufahrn (Kreis Freising). Huber selbst beurteilt ihn politisch: „Der muslimische CSU-Kandidat Iyibas ist mir persönlich bekannt, seitdem er bei der AfD zu Gast war als wir das kommunale Wahlprogramm in Neufahrn vorgestellt haben. Die CSU-Spitze benutzt Iyibas vor allem als Imagepflege, nachdem die Nichtwahl eines muslimischen Kandidaten im bayerischen Wallerstein für ein PR-Debakel sorgte. Bezeichnend ist die Aussage des CSU-Generalsekretärs Blume, in der CSU sei heute alles möglich. Es stimmt, dass die CSU heute ohne politischen Kompass auf einem beliebigen Kurs unterwegs ist. Nicht einmal das „C“ im Namen ist ihnen mehr heilig. Aus diesem Grund darf sich die CSU nicht wundern, wenn aktuell vor allem im ländlichen Raum viele Christen und Konservative zur AfD überlaufen. Die Religionszugehörigkeit allein ist zwar kein Kriterium dafür, ob jemand als Bürgermeister geeignet ist. Aber im Zuge der Migrationskrise hat Iyibas zu erkennen geben, dass er eine muslimische Masseneinwanderung durchaus begrüße und deren Kritiker als Populisten diffamiert. Diese Tatsachen machen ihn für uns zum politischen Gegner. Wenn wir erkennen, dass Iyibas mit seiner Politik muslimische Mitbürger gegenüber anderen Religionen bevorteilt, dann werden wir opponieren. Bis dahin geben wir ihm eine faire Chance.“ Während die CSU noch mit sich ringt, hat die AfD in Neufahrn mit Attila Szalontay bereits einen Kandidaten mit Migrationshintergrund auf Platz 1 der Gemeinderatsliste gewählt. Er stammt aus einer namhaften Familie in der ehemaligen Tschechoslowakei. Sein wichtigstes Versprechen: „Neufahrn darf kein sicherer Hafen für Wirtschaftsflüchtlinge werden.“

Kontakt

Johannes Huber, MdB    
  Wahlkreisbüro Freising Wahlkreisbüro Rohrbach
Platz der Republik 1 Margarete-Reichl-Str. 6 Lilienthalstr. 19a
11011 Berlin 85354 Freising 85296 Rohrbach
johannes.huber@bundestag.de  johannes.huber.ma01@bundestag.de    johannes.huber.ma04@bundestag.de

 

© 2017 Johannes Huber. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.